Meine Bewerbung zur GDT Vollmitgliedschaft

Im Dialog mit Naturfotografen Kolleg*innen kommen wir immer wieder auf die GDT zu sprechen. Dabei kommt es immer wieder zu Gesprächen über meine Bewerbung zur Vollmitgliedschaft.

In diesem Blogpost möchte ich euch die Bilder zeigen, die ich zu meiner Bewerbung eingereicht habe, meine Gedankten mit euch teilen warum ich die Bilder ausgewählt habe und wie die Jury der GDT  die Bilder bewertet hat.

 

Für eine erfolgreiche Bewerbung um die Vollmitgliedschaft zu erreichen ist es erforderlich zwanzig Bilder einzureichen und aus diesen Bildern 12 von 20 Punkten zu erreichen, wobei ein Bild das die volle Punktzahl erreicht 1 Punkt erreicht und bei formellen Abzügen 0.5 Punkte.    

 

Meine Gedanken zur Bildauswahl

 

 

In der folgenden Galerie seht ihr die Punktzahl, die die einzelnen Fotos 

Sperlingskauz

Bild 1 von 20

1 Punkt

Hier das Feedback der GDT Jury zu meiner Bewerbung:

„Mit 15 erreichten Punkten ist es eine sehr solide Bewerbung und alle Juroren haben ein klares “Ja“ gegeben. Ein paar Bilder konnten allerdings nicht punkten, oder bekamen einen leichten Abzug. “

„Wie du siehst sind das wirklich alles Kleinigkeiten und es gibt nichts zu meckern. Einfach gut, ausgewogen und ein tolles Portfolio.“

 

Vielen dank an Sebastian Vogel für das bereitstellen Daten über meine Bewerbung des Feedbacks der Jury.

 

Bevor ihr eure Bewerbung einreicht könnt ihr euch das Feedback eurer Regionalgruppenleiter*in holen.

Ich hoffe der Artikel hat

 

Mehr Informationen über das Vorgehen bei der Bewerbung zur GDT Vollmitgliedschaft findet ihr hier:

https://www.gdtfoto.de/seiten/gdt-vollmitgliedschaft-bewertungsgremium.html

https://www.gdtfoto.de/blog/gdt-blog-naturschutz-naturfotografie.html#vollmitgliedschaft

 

https://www.gdtfoto.de/pdf/Empfehlung_Bewerbung_GDT_Vollmitgliedschaft_Februar_2016.pdf

https://www.gdtfoto.de/pdf/Bewerbung_GDT_Vollmitgliedschaft_Februar_2016-Formular-2.pdf

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.