Meine Bewerbung zur GDT Vollmitgliedschaft

Im Dialog mit Naturfotografen Kolleg*innen kommen wir immer wieder auf die GDT zu sprechen. Dabei kommt es immer wieder zu Gesprächen über meine Bewerbung zur Vollmitgliedschaft.

In diesem Blogpost möchte ich euch die Bilder zeigen, die ich zu meiner Bewerbung eingereicht habe, meine Gedankten mit euch teilen warum ich die Bilder ausgewählt habe und euch präsentieren wie die Jury der GDT  die Bilder bewertet hat.

 

Um eine erfolgreiche Bewerbung um die Vollmitgliedschaft zu erreichen ist es erforderlich zwanzig Bilder einzureichen und aus diesen Bildern 12 von 20 Punkten zu erreichen, wobei ein Bild das die volle Punktzahl erreicht 1 Punkt erreicht und bei formellen Abzügen 0.5 Punkte.  Details zu den Formalien findet ihr am ende des Blogposts.

 

Meine Gedanken zur Bildauswahl

 

Die Bilder für meine Bewerbung habe ich so ausgewählt, dass ich ein möglichst breites Spektrum meiner Arbeiten dabei zeigen. Dem gegenüber steht, dass ich mich entschieden habe einen der Schwerpunkte meiner Arbeiten der letzen Jahre, die Eulenfotografie zu präsentieren. Es war mir weiterhin wichtig eine Vielfalt von Spezies (gegliedert in Vögel, Säugetiere und Sonstiges), Techniken, Aufnahme- und Lichtsituationen  sowie eingesetzter Techniken zu zeigen. Also Weitwinkel und Teleaufnahmen. Bilder mit Raum für die Aufnahme um zu wirken und Closeups/Portraits sowie Flug- und Actionbilder. Bilder von einzelnen Tieren, Interaktion zwischen verschiedenen Individuen sowie Gruppen von Tieren. Tele-, Weitwinkel und Makroaufnahmen sowie Bilder die mit meinen DSLR-Kamerafallen entstanden sind. Weiterhin wollte ich eine Abwechslung von hellen Bilder mit positiven Wirkung und dunklen Stimmungsbildern präsentieren.  Auch beim festlegen der Reihenfolge der Bilder habe ich diese Gedanken berücksichtigt.

 

In der folgenden Galerie seht ihr die Punktzahl, die die einzelnen Fotos sowie das Feedback der Jury – viel Spaß beim anschauen:

Waldkauzästlinge

Bild 2 von 20

1 Punkt

Hier das Feedback der GDT Jury zu meiner Bewerbung:

„Mit 15 erreichten Punkten ist es eine sehr solide Bewerbung und alle Juroren haben ein klares “Ja“ gegeben. Ein paar Bilder konnten allerdings nicht punkten, oder bekamen einen leichten Abzug. “

„Wie du siehst sind das wirklich alles Kleinigkeiten und es gibt nichts zu meckern. Einfach gut, ausgewogen und ein tolles Portfolio.“

 

Vielen dank an Sebastian Vogel für das bereitstellen Daten zu meiner Bewerbung und des Feedbacks der Jury.

 

Fazit

Eine Bewerbung zur GDT-Vollmitgliedschaft ist kein Hexenwerk. Wenn ihr ein abwechslungsreiches Portfolio aus guten Einzelbildern zusammenstellt

Am Beispiel meiner Bewerbung hoffe ich euch inspirieren zu können, und mit diesem Input sowie mit der Beschreibung zu meinem vorgehen etwas Sicherheit geben zu können um ebenfalls eine Bewerbung einzureichen. Dazu habe ich, nach dem ich zunächst meine Ideen zur Bildauswahl sowie meine Bilder mit euch geteilt habe, die Bewertung- und zum Abschluss das Feedback der Jury mit euch geteilt.

 

Ich bin mit meiner eigenen Bewerbung und der Einschätzung der Jury zufrieden und würde bis auf wenige ausnahmen die  gleiche Bewerbung erneut einreichen. Ich würde mich jedoch bemühen mehr Bilder mit kreativer Bildgestaltung und weniger Closeups einzubauen.

 

Ich hoffe der Artikel hat euch gefallen und ich konnte euch ein wenig inspirieren wie ihr eure eigene Bewerbung zur GDT-Vollmitgliedschaft gestaltet bzw. vielleicht sogar dazu wie ihr im allgemeinen Bildserien zusammenstellen könnt.

 

Noch ein kurzer Hinweis zum Abschluss: Bevor ihr eure Bewerbung einreicht, könnt ihr eure Bildauswahl eurer GDT-Regionalgruppenleiter*in zeigen und euch deren Feedback holen.

 

Schöne Motive und Gutes Licht euer

Aiko

 

Links zu weiterführenden Informationen über das Vorgehen bei der Bewerbung zur GDT Vollmitgliedschaft findet ihr hier:

https://www.gdtfoto.de/seiten/gdt-vollmitgliedschaft-bewertungsgremium.html

https://www.gdtfoto.de/blog/gdt-blog-naturschutz-naturfotografie.html#vollmitgliedschaft

 

https://www.gdtfoto.de/pdf/Empfehlung_Bewerbung_GDT_Vollmitgliedschaft_Februar_2016.pdf

https://www.gdtfoto.de/pdf/Bewerbung_GDT_Vollmitgliedschaft_Februar_2016-Formular-2.pdf

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.